Aktuelles

Pressemeldungen

Die Kinder an der Grundschule Cappeln können nun ihren Durst mit Trinkwasser löschen. Der Trinkwasserspender wurde von Herrn Bürgermeister Marcus Brinkmann überreicht.

Wahl zum Europäischen Parlament 2019 - am Sonntag, dem 26.05.2019

Alle fünf Jahre wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union (EU) das Europäische Parlament.

Mit Beschluss vom 22.05.2018 hat der Rat der Europäischen Union erlassen, dass der Zeitraum für die neunte Wahl zum Europäischen Parlament auf den 23. bis 26.05.2019 festgesetzt wird. Die Bundesregierung hat als Wahltermin für die Europawahl in Deutschland Sonntag, den 26.05.2019, bestimmt.

Die letzte Europawahl fand in Deutschland am Sonntag, dem 25.05.2014, statt.

Die Wahl erfolgt nach den Grundsätzen einer (reinen) Verhältniswahl mit Listenwahlvorschlägen.

Listenwahlvorschläge können für ein Land oder als gemeinsame Liste für alle Länder aufgestellt werden. Wahlvorschläge sind beim Bundeswahlleiter einzureichen.

Auf die Bundesrepublik Deutschland entfallen 96 Abgeordnete des Europäischen Parlaments. Jeder Wähler hat eine Stimme. Eine Untergliederung des Wahlgebiets in Wahlkreise erfolgt nicht. Die Wählerinnen und Wähler in Deutschland können ihre Stimme in den ca. 90.000 Wahlbezirken, davon rund 15.000 Briefwahlbezirke, abgeben.

Hinweis:
Schnellmeldungen der Gemeinde Cappeln zur Europawahl werden über die App VoteManager veröffentlicht. Der Download der App VoteManager ist über die gängigen Appstores möglich. Wir gehen davon aus, dass die ersten Schnellmeldungen aus den Wahllokalen am Wahlsonntag gegen 18.30 Uhr im Rathaus vorliegen. Diese Ergebnisse werden dann unverzüglich veröffentlicht.
Im Web finden Sie den VoteManager unter https://votemanager.kdo.de/20190526/03453003/html5/index.html



Für Rückfragen und Informationen steht Ihnen auch der Bürgerservice der Gemeinde Cappeln gerne zur Verfügung (Telefon: 04478/9484-15, E-Mail: sieverding@cappeln.de).