Informationen rund um das Coronavirus

Die Erkrankung, die das Coronavirus verusacht, gefährdet besonders ältere sowie vorerkrankte Menschen. Bei ihnen kann der Krankheitsverlauf schwere, mitunter tödliche Folgen haben. Daher ist zur Zeit von uns allen besondere Rücksichtnahme und Solidarität gefragt!

Beachten Sie die bekannten Verhaltensmaßregeln zum Infektionsschutz: häufiges und sorgfältiges Waschen der Hände, Einhalten der Nies- und Husten-Etikette, drastische Einschränkung der Sozialkontakte, räumlicher Abstand zu anderen Personen. Jeder ist verpflichtet, mit der Einhaltung dieser Regeln seinen Beitrag zu leisten, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen.

Die folgenden Seiten und Hinweise haben wir für Sie zusammengestellt, um Sie umfangreich zu informieren.

© Foto Kowalski

Offener Brief des Bürgermeisters

Mit diesen Worten richtet sich Herr Bürgermeister Marcus Brinkmann an die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Cappeln.

Mehr...
Coronavirus

Das Caronavirus

Um Sie umfassend über das Virus zu informieren, wie z.B. Krankheitsverlauf, Übertragungswege etc. leiten wir Sie an dieser Stelle zur Seite des Robert-Koch-Instituts weiter.

Mehr...

Um das Risiko der Infektion so gering wie möglich zu halten, wurden folgende Maßnahmen durchgeführt.

Bürgertelefon des Landkreises Cloppenburg zum Coronavirus: 04471/15-555
Montag bis Donnerstag von 8.30 – 12.30 Uhr und 13.30 – 16.00 Uhr sowie am Freitag von 8.30 – 12.30 Uhr,
Samstag und Sonntag von 9:00 - 12:00 Uhr

Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) für Gesundheitsfragen zum
Coronavirus: 030/346 465 100

Verschiedene Hinweisblätter

Verkaufsstellen des Einzelhandels sind geschlossen zu halten. HINWEISBLATT

Bars, Clubs, Kulturzentren, Diskotheken, Kneipen, und ähnliche Einrichtung (z. B. Shisha-Bars, Teehäuser) sind zu schließen. HINWEISBLATT

HINWEISBLATT für sonstige geschlossene Einrichtungen.

Die Gemeinde Cappeln betreffend

Das Rathaus bleibt zunächst für den Publikumsverkehr geschlossen.
Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Cappeln werden gebeten, sich mit ihrem Anliegen an den Sachbearbeiter / die Sachbearbeiterin zu wenden. (per Telefon, Post oder E-Mail). Die entprechenden Kontaktdaten finden Sie HIER. Im Einzelfall wird entschieden, ob ein persönliches Erscheinen notwendig ist.

Für Eltern, die in den Bereichen Pflege, Gesundheit, Medizin, und öffentliche Sicherheit wie Polizei, Justiz, Rettungsdienst, Feuerwehr und Katastrophenschutz tätig sind, werden Notgruppen eingerichtet.

Grundschule Sevelten/Elsten:
Am Schulstandort Sevelten findet von 7:45 Uhr bis spätestens 15:10 Uhr eine Betreuung statt. Nur Kinder die bereits die Nachmittagsbetreuung in Anspruch nehmen, können die verlängerten Betreuungszeiten nutzen.

Grundschule Cappeln:
Informationen für SchülerInnen der Grundschule Cappeln folgen.

Oberschule Cappeln:
Für die 5–8 Klasse findet in der Zeit von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr eine Notgruppe statt.

Kindertagesstätten:
Informationen zu eventuellen Notgruppen für den Besuch der Kindertagesstätten in der Gemeinde Cappeln folgen am Montag, den 16.03.2020.

Die offizielle Meldung zu den Schulschließungen in Niedersachsen finden Sie HIER.

Sämtliche Sporthallen und Sportstätten bleiben ab Montag, 16.03.2020 bis auf weiteres geschlossen. Den Sportvereinen in der Gemeinde Cappeln mit eigenen öffentlich zugänglichen Einrichtungen wird empfohlen, entsprechend zu verfahren.

Auch das Jugendzentrum bleibt zunächst geschlossen.

Sämtliche geplante Veranstaltungen (Umwelttag, Informationsveranstaltung zum Rufbussystem, etc.) finden nicht statt. Über neue Termine werden Sie selbstverständlich informiert.

Das zum 01.04.2020 geplante Rufbussystem für den Landkreis Cloppenburg wird aus aktuellem Anlass auf den 01.06.2020 verschoben.

powered by webEdition CMS