Leben in Cappeln  ·  Cappeln stellt sich vor  ·  Wappen, Logo

Wappen und Logo

Das Logo der Gemeinde Cappeln

Seit 2014 präsentiert sich die Gemeinde Cappeln in der Öffentlichkeit mit diesem Logo. Der Slogan lautet "rundum gaut". Das wirkt frisch und modern und soll das Potenzial der Gemeinde verdeutlichen. Der Entscheidung für das neue Zeichen ging ein intensiver Entwicklungsprozess voraus. Mehrmals kamen Vertreter aus Politik und Verwaltung sowie interessierte Bürger zusammen, um über ihre Vorstellungen zur Zukunft Cappelns zu diskutieren. Deutlich wurde hierbei, dass sich die Cappelner als lebensfroh, tolerant und innovationsfreudig ansehen. Die Bildmarke ist ein Symbol für Offenheit und Gemeinschaftsgeist und zitiert zugleich durch seine Hufeisenform das Pferd als Wappentier. Die neun Farbfelder im "C" stehen für die neun Ortsteile der Gemeinde.

Logo rundum gaut

Das Wappen der Gemeinde

Das Gemeindewappen zeigt: "In Gold einen schwarzen, rot gezäumten Pferdekopf". Es weist auf die Pferdezucht hin, die früher in der ganzen Gemeinde betrieben wurde. Besonders der Hof Vorwerk ist seit über 100 Jahren ein Begriff als Zuchtstation für das Oldenburger Pferd. Nach dem 2. Weltkrieg wurde die Entwicklung der Gemeinde durch den Aufbau und die Ansiedlung verschiedener Industriebetriebe stark beeinflusst.

Wappen