Aktuelles

Pressemeldungen

Am Freitag, 30.07. wird über das Impfzentrum des Landkreises Cloppenburg ein offenes Impfangebot in der Gemeinde Cappeln angeboten. In der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr wird der Vektor- Impfstoff des Herstellers Johnson&Johnson in der alten CappelnerDiele (VollGut), Tenstedter Straße 39 geimpft. Bei diesem Impfstoff ist nur eine Impfung notwendig und der volle Impfschutz liegt nach 14 Tagen vor.

Das Angebot ist auf 200 Impfdosen begrenzt. Das Angebot richtet sich an alle über 18-Jährige, die ihren ersten Wohnsitz im Landkreis Cloppenburg haben. Zum Impftermin mitzubringen ist der Personalausweis, alternativ ein anderer Lichtbildausweis in Verbindung mit einem Nachweis über den Wohnsitz im Landkreis Cloppenburg (Meldebescheinigung etc.), sowie der Impfpass.

Bürgermeister Marcus Brinkmann appelliert dieses Impfangebot wahrzunehmen: „Zeigen Sie Verantwortung für sich und für andere. Lassen Sie sich impfen!"

Zum nächstmöglilchen Zeitpunkt sucht die Gemeinde Cappeln eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter für den Bereich Wohngeld.

Die Gemeinde Cappeln (Oldenburg) plant die Neugestaltung der Ortsmitte von Cappeln. Ein Baustein dieser umfangreichen Planung ist die Errichtung von Mehrfamilienhäusern, die unter dem Motto "Wohnen für Jung und Alt" stehen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, in Verlängerung des geplanten Dorfgemeinschafts- und Rathauses ein einzelnes Gebäude zu errichten, welches im Erdgeschoss ein gastronomisches Angebot (Bistro, Café, Eisdiele o.ä.) beinhalten soll.

Das gemeindeeigene Grundstück zur Größe von ca. 2000 qm befindet sich in exponierter Lage in der Ortsmitte im Bereich der Cloppenburger Straße/Große Straße und grenzt an das geplante Dorfgemeinschafts- und Rathaus an.

Gesucht werden Investoren, die die gewünschten Gebäude im Sinne der Dorfentwicklung errichten. Erste Konzepte sollen im Juni 2021 in den politischen Gremien vorgestellt werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Bürgermeister der Gemeinde Cappeln (Oldenburg), Am Markt 3, 49692 Cappeln oder per E-Mail an: gemeinde@cappeln.de

Brinkmann

powered by webEdition CMS