Aktuelles

Pressemeldungen

Betreuungsangebot entlastet insbesondere berufstätige Eltern.

Auch in diesem Jahr richtet die Gemeinde Cappeln eine Ferienbetreuung für Kinder der Klassen 1 – 6 aus. Das abwechslungsreiche Programm überzeugt neben den begeisterten Kindern auch die berufstätigen Eltern, die ihren Kindern eine erlebnisreiche Zeit ermöglichen und sich selbst etwas entlasten konnten.

„Es ist richtig toll hier“, war die einhellige Meinung der 16 Kinder, die am Dienstag um die Wette strahlten. Für die gute Stimmung sorgte neben dem abwechslungsreichen Programm auch das Eis, das Bürgermeister Brinkmann bei den sommerlichen Temperaturen für die teilnehmenden Kinder und die Betreuerinnen mitgebracht hatte. „Man spürt, dass die Kinder mit sehr viel Freude bei der Sache sind“, stellte Bürgermeister Marcus Brinkmann bei seinem Besuch anerkennend gegenüber den Betreuerinnen Sandra Hilgefort und Laura Lübbe fest.

Spiel und Spaß stehen in den Räumlichkeiten und dem weitläufigen Außengelände der Grundschule Cappeln im Vordergrund. Die Eltern wissen ihre Kinder sicher betreut und in guten Händen. Zwischen 12 und 33 Kinder aus allen Ortsteilen der Gemeinde nehmen in den fünf Wochen das Angebot der Ferienbetreuung wahr. Die Kinder werden unter fachkundiger Betreuung durch ein ansprechendes, buntes Programm geführt. Dem Bewegungsdrang der Kinder wird das Team von Betreuern mit sportlichen Programmpunkten gerecht. Aber selbstverständlich kommt auch das Spielen nicht zu kurz, egal ob Wasser- oder Ballspiele, Hauptsache die Kinder haben jede Menge Spaß. Für den Besuch des Bürgermeisters hatten die Kinder extra eine große Sandburg gebaut.

Die Kinder werden die erlebnisreichen Wochen in bester Erinnerung behalten und freuen sich schon auf das nächste Ferienprogramm . Das Betreuungsangebot bietet die Gemeinde Cappeln neben den Oster- und Sommerferien auch in den Herbstferien an. Anmeldeschluss für die Betreuung der Herbstferien ist der 10. August 2018.